Flachsaussaat im Klostergarten Maria Luggau

Flachsaaussaat 2014

Wir kennen uns nun ja schon prima aus mit der Flachsaussaat. Dieses Jahr ging es schon viel leichter. Zuerst haben wir das Feld von Beikraut entfernt, dann die Leinsaat in Schalen gefüllt und regelmäßig von Hand ausgestreut. Abschließend wurde die Saat eingerecht und das Schild mit Linum am Beetrand gefestigt. Es hat Spaß gemacht und zum Abschluß haben wir uns mit Kuchen und Getränken gestärkt.

Fotos | Andrea Sieber

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s