Flachswickel

flachsblog_as_wickel151

Für die Klostergarteneröffnung haben wir viele, viele Flachswickel gemeinsam gebacken. Sie haben allen BesucherInnen sehr gut geschmeckt.
Hier ist das Rezept zum Nachbacken:

Zutaten
500 g Mehl
250 g Butter
2 Ei(er)
4 EL Milch
30 g Hefe
1 Prise Salz
Zucker (Hagelzucker), zum Bestreuen6-8 Portionen3750 g Mehl
1875 g Butter
15 Ei(er)
30 EL Milch
225 g Hefe
7 1/2 Prise Salz
Zucker (Hagelzucker), zum Bestreuen für 36-40 Portionen

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Brennwert p. P.: keine Angabe

Butter schaumig rühren, die vorher in warmes Wasser gelegten Eier, Salz und Mehlzugeben, zuletzt die mit warmer Milch aufgelöste Hefe unterarbeiten und zu einem glattenTeig verkneten. Fingerdicke Rollen auf Hagelzucker ausrollen und 30 cm lange Stückeabschneiden, zur Hälfte zusammenlegen und umeinander schlingen zu Flachszöpfen. 30-45 Min gehen lassen und dann 15 Min. bei 200 Grad goldbraun backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s